19.06.2020 in Kreistag von SPD Südliches Ilmtal

Jugendliche hören statt diffamieren

 
Sauer und Süßes bei der Protestaktion der Jusos Weimar/Weimarer Land auf dem Bad Berkaer Zeughausplatz

Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins Südliches Ilmtal und der Jusos Weimar/Weimarer Land

Am Morgen des 19.06.2020 fand auf dem Zeughausplatz Bad Berka eine Kundgebung statt, mit der die Jusos Weimar/Weimarer Land gegen die ausfälligen Bemerkungen einzelner Kreistagsabgeordneter über die Jugend im Weimarer Land protestierten.

„Wir sind sauer. Richtig sauer“, bringt Desiree Benner, die Vorsitzende der Jusos Weimar/Weimarer Land, die Empörung des SPD-Jugendverbandes auf den Punkt.

25.07.2014 in Kreistag

SPD stimmt für Koalitionsvertrag mit der CDU

 

Bei ihrer gestrigen Mitgliederversammlung stimmten die Mitglieder der SPD Weimarer Land, nach einer sachlichen und teils emotionalen Diskussion, mit klarer Mehrheit für den Entwurf des Koalitionsvertrags mit der CDU.

01.07.2011 in Kreistag

Kreistag bekennt sich zu Apoldaer European Design Award

 

Auf Antrag der SPD- und CDU-Fraktion stimmte der Kreistag für eine weitere Förderung des Apoldaer European Design Awards.

01.07.2011 in Kreistag

Kreistag Weimarer Land entsperrt Gelder für Grundschule Am Hexenberg

 

Der Kreistag Weimarer Land hat auf Antrag der SPD- und CDU-Fraktion die Gelder für Planungsleistungen an der Hexenberg Grundschule in Bad Berka entsperrt.
Die Gelder sollen dazu dienen, festzustellen, inwieweit ein Ausbau der Kapazitäten am Standort Hexenberg die Situation der Platzknappheit verbessern kann und welche Kosten das birgt.

28.02.2011 in Kreistag

Es war eine schwere Entscheidung, denn es gehörte mehr dazu!

 

Mit Erstaunen, Unverständnis und mit mehr Fragen als Antworten habe ich die Diskussion und Begründung des Antrages zur Aufstellung eines Nachtragshaushaltes für den Kreis Weimarer Land am 17.2.2011 zur Kenntnis nehmen müssen. Die Berichterstattung gehört für mich aber genauso dazu.

Haben die aufgeführten Befürworter des Antrages, die Mitglieder des Apoldaer Stadtrates sind, und der berichtende Redakteur, der ebenfalls Apoldaer ist und zur letzten Stadtratssitzung anwesend war, vergessen, wie die Situation jetzt in Apolda ist? Wir geben über 30.000€ für einen Gutachter aus, und dies nicht planmäßig, der auch zur Haushaltskonsolidierung beitragen soll. 2010 wurde der Haushalt für das Haushaltsjahr erst im Herbst beschlossen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen an die SPD im Weimarer Land haben oder uns in unserem Bürgerbüro besuchen möchten erreichen Sie uns über die E-Mail-Adresse info@spd-weimarerland.de

MITGLIED WERDEN

MITMACHEN BEI DEN JUSOS