Generationenwechsel im Kreisverband: Lukas Brauer wird Vorsitzender der SPD im Weimarer Land

Veröffentlicht am 26.02.2018 in Allgemein

Lukas Brauer, Vorsitzender der SPD im Weimarer Land

Am 24. Februar 2018 wählte die Mitgliederversammlung des SPD-Kreisverbands im Weimarer Land den Apoldaer Lukas Brauer zum neuen Vorsitzenden.

Lukas Brauer ist 20 Jahre alt und studiert Kommunikationswissenschaften und Politikwissenschaft in Jena. Er gehört dem Vorstand des SPD-Ortsvereins Apolda an und war in den vergangenen zwei Jahren Schriftführer des Kreisvorstands. „Ich freue mich über das Vertrauen, das der Kreisverband in mich setzt. Natürlich ist es mir ein besonderes Anliegen, junge Leute für unsere Partei und für politisches Engagement zu begeistern.“

Am 24. Februar 2018 wählte die Mitgliederversammlung des SPD-Kreisverbands im Weimarer Land den Apoldaer Lukas Brauer zum neuen Vorsitzenden.

Lukas Brauer ist 20 Jahre alt und studiert Kommunikationswissenschaften und Politikwissenschaft in Jena. Er gehört dem Vorstand des SPD-Ortsvereins Apolda an und war in den vergangenen zwei Jahren Schriftführer des Kreisvorstands. „Ich freue mich über das Vertrauen, das der Kreisverband in mich setzt. Natürlich ist es mir ein besonderes Anliegen, junge Leute für unsere Partei und für politisches Engagement zu begeistern.“

Brauers Vorgänger Manfred Oswald, der den Verband seit 2016 geführt hatte, freut sich über diesen Wechsel: „Lukas Brauer gehört zu den jungen Talenten unserer Partei. Er hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass er den Aufgaben gewachsen ist, für die er jetzt Verantwortung übernimmt.“ Oswald selbst stand aus privaten Gründen nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung, wird aber weiterhin im Landesparteirat und in der Revisionskommission des Kreisverbands aktiv sein.

Zum neuen Kreisvorstand gehören als stellvertretende Vorsitzende Stefan Biermann und Julian Schwark, der bei der anstehenden Landratswahl für die SPD kandidiert.

Ingo Hofmann wurde als Schatzmeister gewählt; Nils-Christian Engel als Schriftführer; Karin Pollex, Marcel Linse, Elke Harjes-Ecker und Jens Hoffmann als Beisitzer. Max-Otto Strobel, Lukas Brauer, Ingo Hofmann, Elke Harjes-Ecker, Stefan Biermann, Jens Hoffmann und Julian Schwark wurden auf die Delegiertenliste zu Landesparteitagen und Delegiertenkonferenzen gewählt. Zur Revisionskommission gehören Stefan Lange und Manfred Oswald; letzterer wurde als Mitglied im Landesparteirat gewählt und wird in dieser Funktion von Lukas Brauer vertreten. Als Delegierte in die Arbeitsgemeinschaft für Bildung der SPD Thüringen bestimmte die Mitgliederversammlung Karin Pollex und Hans-Jürgen Häfner.

Zwei Kommunalwahlen und die Landtagswahl werden das Arbeitsprogramm des neuen Vorstands bestimmen. Dabei will die SPD, wie Lukas Brauer betont, sowohl mit ihren Kandidaten als auch mit ihrer Fachkompetenz überzeugen: „Wir werden die Bürgerinnen und Bürger mit kompetenten Vorschlägen zu den Sachthemen ansprechen, die ihnen am Herzen liegen – in der Partei, in den Dörfern und Städten des Weimarer Landes, auf Kreisebene und darüber hinaus.“

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen an die SPD im Weimarer Land haben oder uns in unserem Bürgerbüro besuchen möchten erreichen Sie uns über die E-Mail-Adresse info@spd-weimarerland.de

MITGLIED WERDEN

MITMACHEN BEI DEN JUSOS